Kanaria 1905 Pirmasens feiert unter dem Dach des

RGZV Münchweiler seinen 100. Geburtstag

Am 10. September 2005 feierte der Verein Kanaria 1905 Pirmasens seinen 100. Geburtstag.

In den Räumen des Bürgerhauses in Münchweiler wurde für die Festlichkeit alles vorbereitet und geschmückt.

Für den festlichen Rahmen des Programmes sorgte Hans Müller mit seiner Panflöte. Es war ein Genuss seinen Klängen zu lauschen.

Zu den ca. zweihundert geladenen Gästen gehörten u.a. die Vereine des LV 14, die Vereine der Gemeinde Münchweiler, der AZ-Ortsgruppe Vinningen sowie die politischen Fraktionen der Gemeinde.

Als Ehrengäste konnte der Vorsitzende Herbert Zimmermann den OB der Stadt Pirmasens, den Verbandsbürgermeister der VG Rodalben, den Bürgermeister der Gemeinde Münchweiler, den 1. Kreisbeigeordneten und vor allem unseren DKB-Präsidenten Klaus Weber begrüßen.

Als weitere Ehrengäste feierten mit uns die Vorstandschaft des LV 14, der Vorsitzende des LV 24 und die Ehrenmitglieder unseres Landesverbandes.

In den Grußworten wurde die gute Arbeit, die der Verein Kanaria 1905 Pirmasens, auch nach dem Zusammenschluss mit dem RGZV Münchweiler geleistet hatte, sehr gelobt.

In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei unserem DKB-Präsidenten ausdrücklich für seine Worte bedanken.

Wir sind der Meinung, dass sich Herr Weber davon überzeugen konnte, dass die DKB-Mitglieder an der Basis doch eine gute Arbeit leisten und dies auch Anklang in der kommunalen Politik findet.

Im Anschluss gedachten die Mitglieder und Gäste den Verstorbenen des Vereines.

Im Rahmen der Ehrungen wurde Emilie Schweitzer für 50 Jahre Vereinstätigkeit geehrt. Sie erhielt die Ludwig Tretter Gedenkmedaille (die höchste Auszeichnung, die der Verein zu vergeben hat) und eine Urkunde.

Natürlich war auch ein großer Blumenstrauß für unsere Emilie vorhanden. Der Vorsitzende des LV 14 Hans Maurer sowie sein Stellvertreter Herr Kleen gratulierten Frau Schweitzer seitens des Landesverbandes für 50 Jahre Verbandszugehörigkeit mit einem großen Präsentkorb.

Im Besonderen freute sich Emilie über die Glückwünsche, die durch den DKB-Präsidenten überbracht wurden.

Weiterhin ehrte der DKB-Präsident die Vereinsmitglieder Jürgen Fränzel, Andreas Hoffmann und Friedrich Wagner für ihre Arbeit, die sie für ihren Verein leisten.

Als Anerkennung wurde eine Medaille der DKB-Meisterschaft in Coesfeld überreicht.

 

Die Geschichte des Vereins!

Jürgen Fränzel muss hier an dieser Stelle besonders hervorgehoben werden. Über Monate hinweg trug er in mühseliger Kleinarbeit alle Daten, Fakten, Bilder und Zeitungsberichte der letzten 100 Jahre zusammen. Selbst die Festschrift der 90-Jahr-Feier genügte ihm nicht. Er zauberte eine Power-Point-Präsentation an die Wand, die ihresgleichen sucht.

Der Verein möchte sich ausdrücklich hierfür bei Jürgen Fränzel bedanken.

 

 

 

Die ausführliche Chronik finden sie hier:


In Deutschland, ja in der ganzen Welt wird sich sicher nur schwerlich ein Vogelzucht- und -schutzverein mit solch einer Tradition und solch erfolgreichen Züchtern finden. Dies können wir voller Stolz von uns behaupten.

Der Verein Kanaria 1905 Pirmasens hat eine beeindruckende Vergangenheit. Auch für die Zukunft ist unser Verein auf einem guten Weg!

Impressionen der 100-Jahr Feier